City Style Apartments

Saaremaa Tips

Saremaa Tips – Saremaa Kurztripguide

Beginnen wir mit der Fährenfahrt. Ja, Saremaa ist eine Insel und per Fähre zu erreichen. Die Fähre geht eigentlich zur Muhumaa Insel, welche über einen Damm nach Saremaa führt. Die Fähren sind neu und angenehm und die Fahrt dauert nur 20 Minuten (man hat auch die Möglichkeit mit Estonian Air dorthin zu fliegen).
Die Kuressaare Festung – der Unesco Welterbe Erklärung zufolge „ist der wertvollste Teil des Festungskomplexes der Kern, ein Bischoffsschloss aus dem 14. Jhd. (erste Erwähnung 1381) im spätgothischen Stil erbaut.“ Außerdem “Das Baumaterial, ein einheimischer Kalkstein Namens Saaremaa Dolomit, ist leicht zu verarbeiten und gibt dem Gebäude seinen charakteristischen Dekor.”
Kaali Meteoritenkrater – “Der Aufprall soll im Holozän, ca. 660 ± 85 v. Chr. Stattgefunden haben” meint Wikipedia, außerdem „Zu diesem Zeitpunkt befand sich Estland im Bronzezeitalter und das Gebiet war bewaldet und von einer kleinen Menschengruppe bevölkert. Die Aufprallenergie von ca. 80 TJ (20.000 Tonnen TNT) ist vergleichbar mit der Kraft der Hiroshimabombe. Es veräscherte einen Umkreis von 6 Kilomoetern.“
Windmühlen – Die beliebtesten Windmühlen, welche noch von Hand bewegt werden. Früher hat man Segel befestigt, um den Wind effektiver zu nutzen.

photo by Maurice

Pangaklippe

Die Pangaklippe befindet sich am Ende der Kuressaare – Võhma road, in der Nähe des Dorfes Panga. Sie ist die höchste in Saaremaa, erreicht eine Höhe von 21,3 Metern und eine Länge von 2,5 Kilometern.

Einheimische Fischer mit frischem Fisch

Gehen Sie am frühen Morgen zum Hafen oder zum Markt für frischen Fisch.

Grand Rose SPA

Saremaa SPA´s

Klicken Sie den Link und Sie haben alles
Grand Rose SPA Hotel (Mein Favorit)